Junge Schweizer Positionen vertreten

Das König Büro agiert sowohl auf dem klassischen Kunstmarkt als auch in den partizipativen Bereichen der visuellen zeitgenössischen Kunst. Das Kreativunternehmen pflegt die enge Zusammenarbeit mit jungen Schweizer Künstlerinnen und Künstlern. Das Management begleitet die ausgewählten Positionen bei der Werkentstehung und der Professionalisierung, es unterstützt sie beim Erreichen einer Öffentlichkeit. An Messen vertritt es die Künstler und vermittelt ihre Werke an ein anspruchsvolles Publikum.

 

Zeitgenössische Kunst vermitteln

Kunst ist Bildung. Das König Büro macht Kunstvermittlung. Es agiert aus der Haltung heraus, dass Künstler zur Innovation und Entwicklung der Gesellschaft beitragen. In Workshops partizipieren Gruppen an zeitgenössischer Kunst. Kaderleute, Schulklassen oder Senioren entwickeln in spezifisch konzipierten Projekten einen Zugang zu und ein Verständnis von Kunst. Das König Büro kuratiert und organisiert Ausstellungen. Es übernimmt die Leitung, Planung und Umsetzung von Kunstproduktionen. 

 

Sammlungen und Firmen beraten

Das Kreativunternehmen ist für private Sammlungen tätig, in beratender und vermittelnder Funktion. Es schafft Einblicke in die Tendenzen der zeitgenössischen Kunst und erstellt Werkpräsentationen. Dabei berücksichtigt es auch Möglichkeiten mobiler Applikationen und digitaler Lösungen für Werkverzeichnisse.

Das König Büro berät Firmen bei der Ausstattung repräsentativer Räume. Es vermittelt Werke für die Bereiche des Kundenempfangs. In Wartezimmern und Behandlungsräumen von Arztpraxen platziert es sorgfältig ausgewählte Kunstwerke.