Eleonora Meier: When it Comes, the Landscape Listens

17. September—22. Oktober 2022

Kunst

Eleonora Meier

mehr

Dreidimensional mutet die Malerei von Eleonora Meier (*1977) an. Räumlich und illustrativ zugleich lotet sie mit Aquarell und Farbstift das Medium aus. Literatur bildet dabei der Zürcher Künstlerin mit Tessiner Wurzeln stets ein Ausgangspunkt. Die Serie «When it Comes, the Landscape Listens» ist die Weiterführung des Gedichtes «There’s a Certain Slant of Light» (1861) aus der Feder von Emily Dickinson.

Vernissage

Freitag, 16. September 2022
18—21 Uhr

Führung mit der Künstlerin und der Kuratorin

Samstag 24. September, 14 Uhr
Donnerstag 6. Oktober, 18.30 Uhr

weniger
Loading...
Eleonora Meier «When it Comes, the Landscape Listens #3», 2022. Wasserfarbe, Farbstift und Bleistift auf Papier, 118 × 82 cm, Unikat. Courtesy die Künstlerin.